Firmengeschichte

Eine kleine harmlose handbemalte Babybrille … kleiner als eine Wäscheklammer …

stand am Anfang im Mittelpunkt der Firmengründung. Sie wurde liebevoll mit einem Pinsel auf dem winzigen Brillenbügel mit den Namen Paula, Ben oder Lisa bemalt. Die persönliche Beziehung zu unseren kleinen und großen Kunden war der Beginn einer großen Idee.

Nächtelang wurde mit einem knarzigen Schleifstein Brille für Brille gefertigt, weil tagsüber keine Zeit dafür blieb. 

Die Zeiten sind vorbei. Aus dem Ehepaar Andreas und Susanne Büsch ist eine große Familie mit 4 Kindern geworden, und aus den Idealen von damals, ein über 30 Jahre altes Unternehmen mit sehr viel Erfahrung und einer technischen Ausstattung die ihresgleichen sucht.

Schon von Beginn an, war Augenoptik für die Familie mehr als nur Mode und Design. Hilfe und Unterstützung im Alltag für den ganz kleinen Menschen am Anfang seines Lebenswegs oder den betagten Menschen im hohen Alter, war für uns immer ein Credo.

So ist im Laufe der Zeit aus dem kleinen Augenoptiker an der Ecke ein großes optisches Kompetenzzentrum geworden, was seine familiären Wurzeln bis heute nicht vergessen hat.

Barrierefrei bei Büsch

Adresse

  • Büsch Optik GmbH
  • Zwischen den Brücken 2
  • 21614 Buxtehude

Handelsregister:

  • Amtsgericht Tostedt HRB 120 695
  • USt-IdNr. DE116466019

Geschäftsführer:

Zurück

© Andreas Büsch Optik webdesign by ICH&ER